SFV-Schutzkonzept zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs in Kleingruppen

Am 11. Mai folgt der nächste Schritt der Lockerung der Massnahmen gegen das Coronavirus. Gemäss den Vorgaben des Bundes sind wieder Trainings in Kleingruppen mit maximal fünf Personen ohne Körperkontakt und unter Einhaltung der Hygiene- und Distanzregeln erlaubt.

Der Schweizerische Fussballverband SFV hat ein Schutzkonzept mit Empfehlungen und Weisungen verfasst, damit Fussballerinnen und Fussballer den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen und fussballerische Aktivitäten ausüben können.

 

» SFV-Schutzkonzept

» Corona-Verhaltensregeln

» SFV-Trainingsplanung

Trainerausbildung - Coronavirus

Kurswesen SOFV

  • Sämtliche Trainerkurse des SOFV bis 30.06.2020 sind abgesagt (Einsteigerkurse, Fortbildungsmodule, C-Diplom, C+-Diplom).
  • AUSNAHME:  Modul Fortbildung Kindersport vom 29.05.2020 - ist noch nicht abgesagt. Eine Neubeurteilung der Lage erfolgt am 30.04.2020.
  • Bereits bezahlte Kurskosten werden Ihnen nach dem 30.04.2020 gutgeschrieben resp. zurückerstattet.
  • Zwei Zusätzliche Einsteigerkurse werden für November 2020 geplant, allen anderen Kurse können nicht neu terminiert werden.
  • Für die Leiteranerkennung J+S werden für 2021 zwei zusätzliche Fortbildungsmodule eingeplant.
  • News zu den Trainerkursen werden auf unserer Homepage aufgeschaltet.
  • Alle Angaben wurden in Zusammenarbeit mit dem Sportamt Solothurn getroffen.

Erfolgreich bestandene C-Diplom-Trainerausbildung